Suche

Neuigkeiten

LG Rosendahl: Allgemeine Zeitung ROSENDAHL (pb). Mit Jana Riermann, Annika Schulze Kalthoff und Erik Bäumer wurden gleich drei Leichtathleten der LG Rosendahl im Rahmen der Ehrungen des FLVW-Kreises Ahaus/ Coesfeld für ihre Leistungen in der Saison 2018 ausgezeichnet.

TV Vreden: Am Samstag fand in der Aula und dem überdachten Innenhof des Gymnasiums die Kreisehrung der besten Leichtahleten/innen und die Pokalübergabe des Leichtathletik-Cups des vergangenen Jahres statt. Beim Cup müssen die jungen Athleten an fünf von zehn ausgesuchten Wettkämpfen teilnehmen. Wer dieses geschafft hat, bekommt einen Pokal.

TSG Dülmen: Den ersten Wettkampf im neuen Jahr bestritten zwei Athletinnen der TSG Dülmen am Sonntag in Dortmund. Beim Hallensportfest des TV Einigkeit Dortmund Barop trat Lea Gräfe über 200 Meter an. Mit einer Zeit von 27,66 Sekunden wurde sie in ihrem Lauf Erste und in der Altersklasse U20 Siebte.

SuS Olfen: Bei den NRW-Leichtathletik-Hallenmeisterschaften in Düsseldorf konnte Rüdiger Lenz vom SuS Olfen mit zwei dritten Plätzen eine überaus zufriedene Bilanz erzielen.

SuS Olfen: Die Aula des Gymnasiums Georgianum in Vreden war am Samstagnachmittag mit fast 500 Leichtathleten, Eltern und Gästen wieder einmal richtig voll, als der Fußball- und Leichtathletikkreis Ahaus/Coesfeld im Beisein des Kreisvorsitzenden Willy Westphal seine erfolgreichsten Athleten des Jahres 2018 auszeichnete. 

WN Signet klEpe - Beim „Ball des Sports“ wurde noch gefeiert. Jetzt rückt für die Leichtathleten des TV Westfalia Epe wieder das Sportliche in den Mittelpunkt.

Karin Weßeler (rechts) ehrt die besten Leichtathleten

Einen Halbmarathon lang oder wie die Fußballer sagen: „Länger als 90 Minuten darf eine gute Veranstaltung nicht dauern“ – genau so viel Zeit benötigten Bernhard Bußmann und Franz-Josef Sträter am vergangenen Samstag im Gymnasium Gregorianum in Vreden, um das umfangreiche Ehrungsprogramm am Ehrungstag des Leichtathletik-Kreises Ahaus/Coesfeld zu moderieren.

Zu Beginn eines jeden Jahres blickt der Kreis-Leichtathletik-Auschuss (KLA) Ahaus/Coesfeld noch einmal auf das vergangene Jahr zurück und lädt die erfolgreichen Nachwuchssportler und -sportlerinnen zusammen mit dem TV Vreden zur Ehrung nach Vreden in die Aula des Gymnasium Georgianum ein. Mit einem Sweatshirt und einer Urkunde werden die Sportler geehrt, die mindestens Westfalenmeister geworden oder auf den ersten drei Plätzen der westfälischen Bestenliste gelandet sind. In diesem Jahr erfüllten 47 Athletinnen und Athleten diese Anforderungen und wurden von Bernhard Bußmann auf die große Bühne der Aula gebeten und vorgestellt. Auch bei den Heimtrainern bedankte sich der Kreisvorstand wieder mit einem kleinen Weinpräsent.

WN Signet klGronau - War das teilweise knapp, war das spannend. Doch nun ist es amtlich, die Gronauer Sportlerwahl 2018 ist entschieden. Eine Sportlerin schrieb (erneut) Sportgeschichte, feierte in der Gronauer Bürgerhalle einen Hattrick.

LG Rosendahl Allgemeine Zeitung ROSENDAHL (pb). Mit einem souveränen Erfolg ist Annika Schulze Kalthoff (W 15) von der LG Rosendahl ins neue Jahr gestartet: In Herzebrock-Clarholz beim 16. Sparkassen-Hochsprungmeeting sicherte sich die Rosendahlerin aufgrund ihrer großen Klasse mit der lockeren Überquerung ihrer Anfangshöhe von 1,44 Metern schon den Sieg in ihrer Altersklasse.

Ihr findet nun viele Fotos von den gestrigen Ehrungen unter dem Menüpunkt Ehrungen:

Fotos von der Leichtatheltik-Cup Ehrung der Sparkasse Westmünsterland

Fotos von den Kreisehrungen

Für alle Interessierten hier die Beamerpräsentation von den gestrigen Ehrungen als PDF-Datei:

WN Signet klKreis Borken - Die Ehrung der erfolgreichen Leichtathleten im Kreis Ahaus/Coesfeld und die Ehrung der Teilnehmer am Kreisleichtathletik-Cup 2018 findet am Samstag in Vreden statt.

Die NRW-Fachverbände Leichtathletik (FLVW und LVN) und Turnen (WTB und RTB) veranstalten am 13. Februar 2019 in Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln sowie den fünf Bezirksregierungen in NRW einen Fortbildungstag rund um Leichtathletik und Turnen.

SuS Olfen Etwas schwerfällig war für einige Leichtathleten des SuS Olfen der erste Hallenwettkampf im neuen Jahr bei einem internationalen Sportfest in der Helmut-Körnig-Halle. Zum einen hatten einige Aktive über Weihnachten und Neujahr kaum trainieren können, andere absolvierten den Wettkampf aus dem vollen Wintertraining heraus.

TV Vreden Einen letzter Formcheck absolvierte die Wurfgruppe der Leichtathletikabteilung des TV Vreden vor den anstehenden Hallenmeisterschaften. Der Wettkampf in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle weckte bei den meisten Athleten Hoffnungen auf eine erfolgreiche Hallensaison.

SuS Olfen Laufen macht Spaß und deshalb konnten viele Mitglieder des Lauftreffs des SuS Olfen auch am Silvestertag die Füße nicht stillhalten. Sie machten sich auf zu den Silvesterläufen der Region.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com