Suche

FLVW Das Ehrenamt wird im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) großgeschrieben. Daher lud der FLVW 22 verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ins SportCentrum Kaiserau ein, um sich bei ihnen für ihr großes Engagement in der Leichtathletik zu bedanken.

Der Abend zeigte, dass es in allen Kreisen des FLVW viele Freiwillige gibt, die sich mit ihren Talenten und Erfahrungen in die Leichtathletik einbringen und somit das gesamte Räderwerk in dieser Sportart am Laufen halten. „Für diesen großartigen Einsatz kann man nicht genügend danken. Dass wir so viele Personen nach Kaiserau einladen konnten, zeigt die große Vielfalt, die wir in der westfälischen Leichtathletik haben. So beträgt die Altersspanne der heute zu Ehrenden 40 Jahre. Erfreulich ist zudem, dass dieser Personenkreis alle Bereiche in der westfälischen Leichtathletik abdeckt – angefangen beim Verkauf am Kuchenbuffet bis hin zu einer Tätigkeit im Verein oder Kreis", unterstrich Bernhard Bußmann.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com