Wehe, wenn sie losgelassen!

Mit Volldampf heizen die Stars von übermorgen über das Kopfsteinpflaster. Wenn der Citylauf ruft, machen alle mobil: Vereine, Kindergärten und Schulen. Mit einem riesigen Aufgebot ist die Leichtathletik-Abteilung des Ausrichters DJK Coesfeld-VBRS in allen Wettbewerben am Start. Bei den drei Bambiniläufen stellen die AWO-Kita Auf der Hengte und der Lamberti-Kindergarten mit jeweils über 30 Kids das größte Kontingent. Noch mehr Teilnehmer mobilisiert die Martin-Luther-Grundschule. Mit 45 Schülern und Schülerinnen ist sie wieder mal die am stärksten vertretene Grundschule. Als Belohnung gibt’s einen Eis-Gutschein, der gleich nach der Siegerehrung im Eiscafé San Remo eingelöst wird.