Suche

Presse 2019

WN Signet klSenden - Am Samstag steigt zum 20. Mal der Steverlauf mit Start und Ziel im Sportpark Senden. Die ASV-Verantwortlichen schauen zurück aufs Premierenjahr, haben aber auch die Zukunft fest im Blick.

WN Signet klEpe - Pauline Meyer war die letzte Athletin des TV Westfalia Epe, die in den Bundeskader des Deutschen Leichtathletikverbandes berufen wurde. Jetzt tritt die jüngere Schwester in ihre Fußspuren.

WN Signet klEpe - Die Eper Waldlaufmeisterschaften in den Eper Bülten sind jetzt in den Eper Bülten gestartet. Trotz des eher durchwachsenen Wetters waren viele Läuferinnen und Läufer jedes Alters gekommen, um den ersten Start nicht zu verpassen.

LG Rosendahl Allgemeine Zeitung (pb) Zum Auftakt der Cross-Saison haben sich die Lauf-Asse der LG Rosendahl sehr stark präsentiert. Als Gaststarterinnen liefen die Leichtathletinnen bei den Kreismeisterschaften der Kreise Steinfurt und Tecklenburg auf einer äußerst anspruchsvollen und sehr kräfteraubenden Strecke durch das Pferdesportzentrum Surenburg in Riesenbeck mit.

Weiterlesen: https://www.lg-rosendahl.de/index.php/presse/883-starker-auftakt-in-die-cross-saison

rnLogoDer FC Nordkirchen hat seine Vereinsmeister über 10 Kilometer beim Westerwinkellauf in Herbern ausgelaufen. Neben Bestzeiten gab es auch einige Premieren im Jugendbereich.

SuS Olfen Nicht Jedermanns Sache, aber ein absolutes Muss für ambitionierte Mittel- und Langstreckenläufer ist die Teilnahme an Crossläufen im Rahmen des Wintertrainings zur Vorbereitung auf die Freiluftsaison. Leider werden in Westfalen nicht mehr so viele Crossläufe angeboten, so dass der Crosslauf in Dorsten, der auf einer neuen Strecke durchgeführt wurde, eine willkommende Vorbereitung für drei Leichtathletinnen des SuS Olfen war, um mal ihre Form zu überprüfen.

WN Signet klOttenstein/Epe - Den Wottellauf nutzten gleich 49 Läufer des TV Westfalia Epe, um weitere Punkte im Rahmen der Volksbank-Laufcup-Serie 19/20 zu sammeln. Und sie machten reichlich Beute. Die Organisatoren in Ottenstein wiederum freuten sich über große Starterfelder und bestes Wetter.

WN Signet klEpe - Auch in den Ferien gingen die Läufer des TV Westfalia Epe an den Start und ließen sich nicht von Regen und Kälte stoppen. Selbst bei einem eher ungewöhnlichen Wettbewerb liefen sie vorne mit und landeten bei der 33. Marathon-Staffel des SV Lembeck einen Doppelsieg.

FLVW Perfekte Bedingungen bot der Ahorn-Sportpark in Paderborn für die dritte Auflage des „goldgas Talent-Camps“. In Sichtweite zum Trainingsgelände des SC Paderborn 07 umfassen die weitläufigen Sportanlagen Trainingsmöglichkeiten für jede sportliche Vorliebe. Im Blickpunkt am vergangenen Wochenende (12. – 15.10.): Die Leichtathletik-Anlagen der riesigen Mehrzweck-Halle. Für rund 90 Nachwuchs-Leichtathletinnen und -athleten aus ganz Nordrhein-Westfalen waren sie der erste Anlaufpunkt zum „goldgas Talent-Camp 2019“ des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW).

AZC Signet klCoesfeld (ds). Das ist Fairplay, wie es im Buche steht: Nach der Pokalübergabe der Firmenwertung beim City-lauf kam es dem Team von Ernsting’s family spanisch vor, dass sie ganz oben auf dem Treppchen gelandet waren. Das passte nicht zu den gelaufenen Einzelzeiten. Sie meldeten ihren Verdacht dem Veranstalter.

streiflichterBilderserie der Streiflichter zum Coesfelder Citylauf

WN Signet klDrei Läufer und eine Läuferin von „Laufend Fit“, der Laufsportgruppe von Arminia Appelhülsen, machten sich mit weiteren Lauffreunden aus dem Münsterland auf nach Mallorca, um dort beim Palma-Marathon anzutreten.

SuS Olfen  So früh wie nie zuvor sind die Mittelstrecklerinnen des SuS Olfen in das Wintertraining gestartet, und das hat sich schon bemerkbar gemacht. Zum Abschluss des ersten vierwöchigen Trainingsblocks starteten sie beim hervorragend organisierten Coesfelder Citylauf über die 5 km-Distanz.

Uli Hörnemann stellt wieder zwei Sonderseiten der Allgemeinen Zeitung Coesfeld zum 26. Coesfelder Citylauf zur Verfügung:

Wehe, wenn sie losgelassen!

Mit Volldampf heizen die Stars von übermorgen über das Kopfsteinpflaster. Wenn der Citylauf ruft, machen alle mobil: Vereine, Kindergärten und Schulen. Mit einem riesigen Aufgebot ist die Leichtathletik-Abteilung des Ausrichters DJK Coesfeld-VBRS in allen Wettbewerben am Start. Bei den drei Bambiniläufen stellen die AWO-Kita Auf der Hengte und der Lamberti-Kindergarten mit jeweils über 30 Kids das größte Kontingent. Noch mehr Teilnehmer mobilisiert die Martin-Luther-Grundschule. Mit 45 Schülern und Schülerinnen ist sie wieder mal die am stärksten vertretene Grundschule. Als Belohnung gibt’s einen Eis-Gutschein, der gleich nach der Siegerehrung im Eiscafé San Remo eingelöst wird.

streiflichterCoesfeld. „Two Times“ schallt es durch die Sporthalle der Theodor-Heuss-Realschule, begleitet von rhythmischen Klatschen. Die erste Sportprofil-Klasse der Schule bereitet sich auf die anstehende Sportstunde vor. Die neuen Schüler der fünften Klasse wirken dabei bereits wie ein eingeschworenes Team.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com