Suche

Presse 2019

rnLogoAcht Siege holten die Athleten des FC Nordkirchen in Olfen beim Jens-Heinrichs-Sportfest. Mehrere Nordkirchener qualifizierten sich auch für die Westfalenmeisterschaften.

AZC Signet klCoesfeld. 16 LG-lerInnen haben den Vivawest-(Halb-)Marathon in Angriff genommen und alle sind zufrieden ins Ziel gekommen, zwei sogar sehr zufrieden: Denn für Sven Fels über die Halbdistanz und Anika Fels über die lange Strecke sprang eine Bronzemedaille heraus.

mlzLogo„Wir feilen in jedem Jahr etwas an unserem Konzept“, sagt Initiator Norbert Haverkock. Deshalb starten die Teilnehmer des Mittsommernachtslaufes in diesem Jahr andersherum.

SuS Olfen Von Bestzeit zu Bestzeit eilt derzeit Marie Gövert von den Leichtathleten des SuS Olfen. Bei einem stark besetzten Läuferabend im altehrwürdigen Stadion Rote Erde in Dortmund ging die SuSlerin erstmals in dieser Freiluftsaison über 1500m an den Start. Bei 18 Grad, Windstille und kurz vor Einbruch der Dunkelheit hatte die junge Athletin das Glück, in einen schnellen Lauf gesetzt zu werden, so dass sie von Beginn an ihr Tempo in einer Vierergruppe laufen konnte.

SuS Olfen Einen Tag nach seinem Sieg im Kugelstoßen beim Jens-Heinrichs-Gedächtnissportfest in Olfen, unterzog sich Hendrik Rössler einem weiteren Formtest vor den Münsterlandmeisterschaften am kommenden Wochenende in Rheine.

streiflichterKreis Coesfeld. Halbzeit bei der Streiflichter-Laufserie: An diesem Samstag, 25. Mai, findet mit dem 22. Johannes-Lauf in Lette das fünfte Laufevent im Rahmen der Serie statt. Aber auch alle kurzentschlossenen Lauf-Enthusiasten können jetzt noch einsteigen und sich beim Johannes-Lauf für die SL-Laufserie anmelden und auf den kurzen oder langen Laufstrecken an den Start gehen.

WN Signet klSchöppingen - Am 1. Juni heißt es in Schöppingen wieder „Rennen – Laufen – Wandern“! Sechs Läufe und Walking über sechs Strecken werden beim Volkslauf angeboten.

SuS Olfen Endlich geschafft! So kann man den Auftritt von Rik Amann zum Auftakt des NRW-Hammerwurf-Cups 2019 am Sonntagnachmittag in Leichlingen umschreiben.

SuS Stadtlohn Bei bestem Laufwetter starteten am letzten Dienstag knapp 20 Athleten vom SuS Stadtlohn beim traditionell am Abend vor dem 1. Mai stattfindenden Schloss-und Dorflauf in Nordkirchen.

rnLogoDie Stadionrekorde purzelten am Samstag im Steversportpark. Vor allem bei den Frauen über 100 Meter gab es schnelle Läufer durch zwei Sprinterinnen, die schon das DLV-Trikot getragen haben.

AZC Signet klLette. Die Spannung steigt vor dem 22. Johannes-Lauf in Lette. „Keine Bedenken, alles ist top vorbereitet“, zeigt sich Gosia Dolic optimistisch, dass für das Organisationsteam von Vorwärts nichts mehr schiefgeht. Am Samstag (25. 5.) werden wieder hunderte Läuferinnen und Läufer in sechs Wettbewerben durch die Letter Landschaft eilen.

streiflichterKreis Coesfeld. Unter dem Motto „Hiddingsel bewegt!“ veranstaltet der SV Vorwärts Hiddingsel bereits zum 31. Mal den Hiddingseler Straßenlauf. Er findet jetzt Samstag, 18. Mai, statt. Mit dem Lauf-Event geht die Streiflichter-Laufserie in die vierte Runde.

TSG Dülmen Am Sonntag war TSG Dülmen Trainer Thomas Bleß mit zwei seiner Schützlinge, Mia Prenger Berninghoff und Lena Rabea Volmer, in Rheine bei den Kreismeisterschaften. Da Dülmen zum Leichtathletikkreis Coesfeld/Ahaus gehört, starteten sie alle außer Wertung.

AZC Signet klCoesfeld. Bei den NRW-Langstreckenmeisterschaften in Neuss waren Nele Sietmann und Ida Lefering bereits erfolgreich unterwegs, jetzt standen für sie gemeinsam mit Johanna Bix die nächsten NRW-Titelkämpfe auf dem Programm, und auch die endeten mit einem tollen Erfolg: In Iserlohn im Hembergstadion ging es über 3 x 800 Meter der Altersklasse Weibliche Jugend U 16 um Gold, Silber und Bronze – das Staffeltrio der LG Coesfeld holte sich die Vizemeisterschaft.

Weiterlesen: https://www.azonline.de/Sport/Coesfeld/3778165-Coesfeld-LG-Trio-stuermt-zur-Silbermedaille

SuS Olfen Mit einer kleinen Abordnung hatten sich die Leichtathleten des SuS Olfen zu den Offenen Stadtmeisterschaften nach Waltrop begeben. Bei kühlen und windigem Wetter konnten dabei aber gleich fünf erste Plätze mit einigen sehr beachtlichen Leistungen errungen werden.

SuS Olfen Zum ersten Mal hatte NRW Landestrainer Franz-Josef am Samstag den NRW-Hammerwurfkader zu einem ganztägigen Kaderlehrgang nach Olfen eingeladen. Im Steversportpark hatte der siebenköpfige Kader am Samstag einen in zwei Teile aufgeteilten Trainingstag zu absolvieren.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com