Suche

Vereinsnachrichten

Stephan Gerdemann hat auf LADV.de den Zeitplan zum TSG-Schülersportfest am Sonntag, den 09.09., veröffentlicht:

TSG-Duelmen.com Ganz im Zeichen des Laufsports steht am Samstag, 11. August, wieder das idyllische Gebiet rund um den Heubach in Hausdülmen. Bereits zum fünften Mal lädt dann die TSG Dülmen in Kooperation mit Grün-Weiß Hausdülmen zum „Wasserlauf“ ein. Rund 40 Ehrenamtliche werden dann im Einsatz sein und dafür sorgen, dass die verschiedenen Wettbewerbe reibungslos verlaufen können und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gut versorgt werden.

Franz-Josef Sträter hat den neuen Zwischenstand nach dem Meeting am Wochenende in Olfen ausgewertet:

Auf der Internetseite des SuS Olfen gibt es auch eine große Bildergalerie zur familiären Veranstaltung am Olfener Hammerwurfring.

Hallo,

ich freue mich sehr, dass das Interesse an unserer Kinderleichtathletikveranstaltung in diesem Jahr so gross ist, dass wir bis jetzt  7 gemeldete Mannschaften im Altersbereich U 10 haben.

Lediglich bei U 8 scheint es nach wie vor schwierig zu sein eine Mannschaft zusammen zu bekommen.

Da haben wir bisher nur eine gemeldete Mannschaft. Vielleicht könnt ihr ja noch einmal überlegen oder nachfragen, ob da noch was geht!

Genau aus diesem Grunde haben wir mit unserer Orgamannschaft beschlossen, den gesammten Wettkampf zusammen zu legen, d.h. die U 10 Mannschaften und die eine U 8 Mannschaft gemeinsam starten zu lassen und dann schon um 11 Uhr zu beginnen.

Ich hoffe, dass kommt auch Einigen von euch entgegen, da an diesem Tag scheinbar viele Schulentlassfeiern und Nachbarschaftsfeste sind.

Nun noch einige Informationen zu den Diziplinen. Grundsätzlich orientieren wir uns an den Wettkampfvorlagen des DLV, wie man sie bei leichtathletik.de unter dem Link Kinderleichtathletik finden kann.

Auf ein paar Besonderheiten möchten wir aber gerne hinweisen:

1. Hindernissprint-Pendelstaffel

- grundsätzlich wie auf der Wettkampfkarte beschrieben, Staffelstabannahme von hinten nach Umlaufen einer Pylone

- aber aus Sicherheitsgründen möchten wir die Staffelübergabe aus dem Stand machen, da wir ja hier schon nach wenigen Metern ein Hindernis haben, welches überwunden werden muss und die Kinder in diesem Altersbereich ( U 8 und U 10) unserer Erfahrung nach überfordert sind mit Staffelübergabe und Hindernis gleichzeitig!

2. Ziel-Weitsprung (U 8) bzw. Weitsprungstaffel (U 10)

- wie auf der Wettkampfkarte beschrieben

3. Einbein-Hüpferstaffel (U 8) bzw. Wechselsprünge ( U 10)

- ebenfalls wie auf den Wettkampfkarten, aber 15 cm Abstand zwischen den Reifen bei U 10  (wie auch schon im letzten Jahr)

4. Schlagwurf

- laut Wettkampfkarte bei U 8 aus dem Stand und bei U 10 aus max. 3 Schritten Anlauf

5. Team-Biathlon

Hier orientieren wir uns selbverständlich auch an den Karten, da aber ein größerer Spielraum bei der Durchführung angegeben ist, haben wir uns auf folgende Bedingungen geeinigt:

- Es treten pro Mannschaft 4 Kinder an.

-Jedes Kind läuft alleine ( nicht wie optional vorgegeben zu zweit) eine 400m Strecke, wirft dann an einer Wurfstation, wie auf der Wettkampfkarte beschrieben, 6 mal und versucht 3 Kegel um zu werfen. Für jeden stehengebliebenen Kegel muss er dann eine kleine Strafrunde absolvieren. Dann überfolgt die Übergabe mittels Abklatschen.

-Kommt der vierte Läufer ins Ziel wird die Zeit genommen.

Es werden immer zwei Mannschaften gleichzeitig den Team-Biathlon absolvieren.

Ich hoffe alle Fragen sind damit geklärt. Sonst meldet euch einfach noch einmal.

Mit sportlichen Grüßen
Carola Strack
SuS Stadtlohn Leichtathletik

Hallo Lauffreunde,

am Freitag, den 13.07.2018, ist es wieder soweit. Der Lauftreff des SV Brukteria Rorup 1921 e.V. veranstaltet den mittlerweile 32. Roruper Abendlauf.

Start und Ziel ist der Sportplatz in Rorup (Birkenweg).

Schaut doch mal auf unsere Homepage www.rorup.net/lauftreff, alles Wissenswerte erfahrt ihr dort. Auf der Homepage ist auch eine Online-Anmeldung möglich. Übrigens sind wir auch auf Facebook und Instagram präsent, einfach „Roruper Abendlauf“ suchen.

Folgende Strecken werden angeboten:      

  • 17:30 Uhr: 400 m Pamperslauf (bis Jahrgang 2013)
  • 17:50 Uhr: 1,5 km, WU8-WU16 + MU8-MU16
  • 18:10 Uhr: 3 km, WU10-W80 + MU10-M80
  • 19:00 Uhr: Halbmarathon, WU18-W80 + MU18-M80
  • 19:10 Uhr: 10 km, WU16-W80 + MU16-M80

Sonderwertungen:

Alle Läuferinnen und Läufer, welche sich zuvor bei der Streiflichter-Laufserie angemeldet haben, nehmen an der Sonderwertung "Streiflichter-Laufserie 2018" über 3 bzw. 10 km teil.

Zudem werden die 5 größten vorangemeldeten Gruppen zusätzlich prämiert.

Also, wir sehen uns am 13.07.2018 und verbleiben

mit sportlichem Gruß

Euer Organisationsteam des Roruper Abendlaufs

TV-Vreden.de Das traditionelle Pfingstsportfest in Bad Oeynhausen bietet zahlreichen Athleten Jahr für Jahr die Chance auf Qualifikationsnormen und Bestleistungen. Bei strahlendem Sonnenschein konnte das kleine Team der Leichtathleten für Aufsehen sorgen.

Keine sicheren Bedingungen vor Ort

DJK-Coesfeld Der für Sonntag, den 04. März 2018 geplante 42. DJK – Heidelauf kann am vorgesehenen Termin leider nicht stattfinden. Trotz intensiver Bemühungen der DJK-Leichathletik-Abteilung und der Forstverwaltung Varlar muss das Laufevent aufgrund der durch das Sturmtief „Friederike“ am Baumbestand entstandenen Schäden leider abgesagt werden.

Gut zwei Wochen vor der Veranstaltung war dies für das Leichathleitk-Vorstandsteam mit seinem Abteilungsleiter Fabian Dasbach gewiss keine leichte Entscheidung. Allerdings betont Dasbach ausdrücklich: „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Wenn möglich, möchten wir den DJK-Heidelauf im Herbst diesen Jahres nachholen!“ Dazu bedarf allerdings noch einiger Absprachen. Diese werden die Verantwortlichen in den nächsten Tagen mit den entsprechenden Personen und Stellen tätigen, um dann zeitnah eine möglichst Läufer freundliche Entscheidung herbeizuführen.

„Wir haben alles versucht, die Schäden sind jedoch so immens, dass wir in der Kürze der Zeit keine sicheren Bedingungen vor Ort schaffen können.“ spürt man auch bei Streckenchef Michael Kerkeling die Enttäuschung über die Absage. Andererseits hält er wie das gesamte Orga-Team die Entscheidung für vernünftig und richtig. Kerkeling hatte sich gemeinsam mit einigen Fachleuten in den letzten Wochen mehrfach einen Überblick über die Lage in den geplanten Streckenabschnitten der Heide verschafft und feststellen müssen, dass man das Gefährdungsrisko nicht angemessen minimieren konnte.

„Schade, dass wir so entscheiden mussten!“ findet auch Sportwart Bernd Bohmert. „Wir hatten die Coesfelder Grundschulen und Kitas gerade erst eingeladen. Die mehr als 300 Kids hatten im letzten Jahr riesigen Spaß an dem Lauf und sorgten mit ihren Familien für eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre. Jetzt müssen sie sich noch ein wenig gedulden, bevor es für sie wieder „in der Natur durch Wald und Flur“ geht. So bleibt zumindest noch genügend Zeit für den nächsten Lauf zu trainieren, und der Spruch: „Vorfreude ist die schönste Freude!“ passt auch sehr gut!

Hallo liebe Laufsportfreunde,

nur noch 3 Wochen bis zum 42.-ten Coesfelder Heidelauf am 04. März 2018.

Dieses Jahr im Programm: Langstrecke (ca. 9,2km), Kurstrecke (ca. 2,4 km), Walking (10km), Schülerläufe über 1150m bzw. 1900m und der Heidelauf für Kindergarten und Grundschulkinder.

Alle weiteren Informationen findet Ihr hier: http://www.djk-coesfeld.de/abteilungen/leichtathletik/leichtathletik-heidelauf.html

Die Online-Anmeldung ist bis zum 02. März geöffnet: http://my6.raceresult.com/89184/registration?lang=de

Auch per Mail werden Anmeldungen bis zum 02. März entgegengenommen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax unter 02541/980567 oder telefonisch unter 02541/72425 angenommen.

Die Läufe finden durchweg auf gut präparierten Waldwegen durch die Coesfelder Heide statt.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und versprechen Euch einen schönen Tag in Coesfeld.

Mit sportlichen Grüßen
DJK Eintracht Coesfeld-VBRS
ORGA-Team

WN Signet klLüdinghausen - In der Deutschen Bestenliste 2016 gingen die Athleten von Union Lüdinghausen leer aus. Das hat sich nun wieder geändert. Auf westfälischer Ebene sind sie erneut mit zahlreichen Eintragungen zu finden.

http://www.wn.de/Sport/Lokalsport/Luedinghausen/3071036-Leichtathletik-Bestenlisten-Union-Luedinghausen-ist-national-wieder-im-Geschaeft

Hallo liebe Laufsportfreunde,

es sind nur noch 2 Wochen bis zu dem Laufevent im Kreis Coesfeld. Deshalb gibt‘s hier nochmal alle wichtigen Facts für Euch zusammengefasst:
Alle Infos und die Anmeldung unter: https://www.djk-coesfeld.de/abteilungen/leichtathletik/leichtathletik-citylauf-2.html

Die Strecke(n)

  • - Schneller 2,5km Rundkurs durch die Coesfelder Innenstadt
  • - 4x1km Bitburger Staffel „Vier gewinnt!“
    - Bambiniläufe, 1km, 5km, 10km
    - Zwei Läufe über 5km (Zielzeit schneller/ langsamer als 30 Minuten) - Gemeinsame Auswertung der beiden Läufe

Prämien

  • - Pokale für die drei Erstplatzierten ihrer AK über 1km, 5km, 10km
    - Geldprämie für die jeweils schnellste Frau/den schnellsten Mann über 5km/10km
    - Geldprämien für Streckenrekorde
    - Urkunden für alle Teilnehmer

Firmenwertung

  • - Pokal für die drei schnellsten Mannschaften
    - Urkunden für alle
    - Integration in die 5km Läufe
    - Berücksichtigung als Mannschaft (4 LäuferInnen) nach Einlaufzeiten

Das Drumherum

  • - 2. Eventpoints auf dem Kurs garantieren für Bombenstimmung
    - Zeiterfassung über einen 1-Mal-Transponder von Race Result
    - 180 ehrenamtliche Helfer sorgen für reibungsfreien Ablauf
    - Lückenloses gastronomisches Angebot
    - Unser erfahrenes Moderatoren-Team und ein DJ garantieren gute Stimmung
    - Kostenlose alkoholfreie Getränke der Krombacher Brauerei
    - Runners Point on Tour

Das Orga-Team „Citylauf“ freut sich auf Eure Teilnahme und verspricht einen unvergesslichen Nachmittag in der Coesfelder Innenstadt!

Die TSG Dülmen hat noch einen neuen Zeitplan für das morgige Schülersportfest veröffentlicht.

http://ladv.de/ausschreibung/detail/14749/22.-Sch%C3%BCler-und-Jugendsportfest-D%C3%BClmen.htm

Jamaika gegen Südafrika im 100-m-Duell

Eine Woche vor der Leichtathletik-WM in London (4.-12. August) macht das 47. Internationale Leichtathletik-Meeting des LAZ Rhede Appetit auf Spitzenleichtathletik vom Feinsten. Quasi als Vorspeise wird den Hammerwurffans der 3. NRW-Hammerwurf-Cup serviert. Die fachkundige Moderation übernimmt wie im Vorjahr der zehnfache Deutsche Meister und letzte deutsche 80-m-Werfer Markus Esser (Leverkusen). Von 13:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr treten von den Jüngsten bis zu den Topathleten mehr als 40 Hammerwerfer aus NRW, Deutschland und den Niederlanden in den Ring. Die Topathletin Susan Küster hat sich angemeldet, die in diesem Jahr bereits die 70-Meter-Marke übertroffen hat.

Auf den Internetseiten der LG Coesfeld findet ihr die Melde- und Athletenliste für den DJMM Qualifikationsdurchgang am Samstag.

Athletenliste_DJMM_Qualifikationsdurchgang

Meldeliste_DJMM_Qualifikationsdurchgang

Ebenfalls findet ihr dort einen aktualisierten Zeitplan, den wir aufgrund der vielen Meldungen noch einmal überarbeiten mussten.

Zeitplan_DJMM_Qualifikationsdurchgang

Falls bis Samstag noch irgendwelche Änderungen auftreten, meldet euch einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Für Samstag gilt: Sämtliche Stellplatzkarten sind jeweils 60 Minuten vor Disziplinbeginn abzugeben.

Wir wünschen euch und euren Athleten eine gute Anreise und einen erfolgreichen Wettkampf.

Mit sportlichen Grüßen
Thomas Borgert
DJK Eintracht Coesfeld

Hier findet ihr den vorläufigen Zeitplan für den DJMM Qualifikationsdurchgang am 1. Juli hier in Coesfeld. Beachtet bitte, dass der Zeitplan sich aufgrund der namentlichen Meldungen noch ändern kann.

Bitte denkt daran, die namentlichen Meldungen bis Montag den 26. Juni bei LADV (https://ladv.de/ausschreibung/detail/13907/DJMM--Qualifikationssportfest-Coesfeld.htm) einpflegt oder per Mail an wettkampfbuero@lg-coesfeld.de schickt. Die namentlichen Meldungen enthalten Disziplinen mit Bestleistungen. Änderungen der vorab gemeldeten Disziplinen sind nur frühzeitig (bis 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn) am Veranstaltungstag möglich.

Auf der zweiten Seite des Zeitplans befinden sich noch einige Hinweise zu den Anfangshöhen und den Meldezahlen. Bitte beachtet auch diese.

Hallo liebe Vereinsvertreter,

ich wollte noch einmal an den Kinderleichtathletik-Kreiswettkampf am Samstag, den 08.07. bei uns in Stadtlohn erinnern. Wir hoffen noch auf eure Meldungen! Aus euren Vereinen haben wir bisher noch keine Anmeldungen erhalten!

Ausgeschrieben ist der Wettkampf für U 10 und U 8 Mannschaften. 6 Kinder ( Jungen und Mädchen) sind genug für eine Mannschaft.

Bitte gebt diese Einladung innerhalb eures Vereines an die entsprechenden Trainer und Gruppenleiter der jüngeren Kinder weiter.

Es wäre sehr schön, wenn ihr noch Mannschaften zusammen bekommt, so dass wir diese Veranstaltung, die in den letzten Jahren für die Kinder immer sehr schön war, stattfinden lassen können.

Ich hänge die Ausschreibung dieser Mail noch einmal an!

Mit sportlichen Grüßen

Carola Strack
SuS Stadtlohn Leichtathletik

Hier findet ihr den Zeitplan für den 54. Schülermehrkampf Morgen:
https://www.djk-coesfeld.de/abteilungen/leichtathletik/startseite-leichtathletik.html

Wir wünschen allen Trainern und Athleten eine gute Anreise und einen erfolgreichen Wettkampf!

Trotz der Konkurrenz mit zahlreichen weiteren Leichtathletik-Veranstaltungen in der Umgebung: Die 10. Auflage des Jens-Heinrichs-Gedächtnissportfestes am Samstag kann mit zuvor nicht erwarteten Teilnehmerzahlen aufwarten. So haben sich bis zum offiziellen Meldeschluss am Donnerstagnachmittag insgesamt 340 Aktive aus 22 Vereinen angemeldet, die mit knapp 1000 Starts in den Meldelisten stehen. Nachdem in den letzten beiden Jahren die Teilnehmerzahlen um jeweils 250 lagen, ist das doch eine deutliche Steigerung.

Neu im Programm am Samstag ist, dass die Veranstaltung bereits 2 Stunden früher als sonst beginnen wird, nämlich schon um 11.00 Uhr, und damit auch bereits um kurz vor 17 Uhr der letzte Start über die 800m angesetzt ist. Der SuS Olfen wird mit genau 80 Aktiven bei seinem eigenen Sportfest die größte Gruppe stellen. Die größten Teilnehmerfelder gibt es erwartungsgemäß wieder in den Altersklassen der Mädchen W 9 bis W 11. Nach den Münsterlandmeisterschaften im Juni des letzten Jahres ist das morgige Jens-Heinrichs-Gedächtnissportfest die erste große Veranstaltung, die seitens der SuS-Leichtathleten wieder ausgerichtet wird.

Dabei sind aber auch zahlreiche Top-Athleten vor Ort zu sehen. So starten von SC Preußen Münster mit Imke Daalmann die deutsche U18-Meisterin im Dreisprung und mit Tabea Christ die deutsche Vizemeisterin im Weitsprung der U 18. Beide werden in Olfen aber nur über die 100m zu sehen sein. Björn-Ole Christ (ebenfalls Preußen Münster) ist deutscher Jugendmeister im Weitsprung mit 7,53m, wird in Olfen aber zum Saisoneinstieg die 100m und die 4x100m-Staffel laufen. Fast 70 Helfer/innen wollen zum Gelingen der Veranstaltung beitragen, für das leibliche Wohl der Aktiven, Betreuer und Zuschauer ist wieder gesorgt. Der Eintritt ist übrigens frei.

Durch die zum Teil hören Teilnehmerzahlen, grade in der U10 und U12, mussten wir den Zeitplan ein wenig anpassen. Ihr findet den überarbeiteten Zeitplan auf der LADV-Veranstaltungsseite.

WN Signet klEpe/Melsungen - Die Teilnahme am 47. Adventslauf „Rund um die Koppe“ in Melsungen hat Tradition beim TV Westfalia Epe. Doch nicht nur die Strecken mit ihren lang gezogenen Anstiegen stellten die Läufer vor eine ungewohnte Her­ausforderung. Hinzu kam die eisige Kälte

http://www.wn.de/Sport/Lokalsport/Gronau/2625854-Laufen-TV-Epe-startete-beim-Adventslauf-in-Melsungen-Eine-eisige-Herausforderung

Im FLVW-Dialogsystem findet ihr bereits die Ergebnisse vom gestrigen 31. Nikolauslauf der TSG Dülmen: https://www.flvwdialog.de/info.php?id=11118

Die Abstimmung zum Ball des Sports 2017 in Gronau hat begonnen. Schnell unter http://sportlerwahl.is-very-nice.org/ abstimmen und unsere Athleten Andre Winkelhorst und Pauline Meyer zu den Sportlern des Jahres wählen. Gleichzeitig könnt ihr auch noch für unsere weibliche U16 Staffel abstimmen.

2.500 Euro für die Mannschaftskasse warten auf den Sieger beim diesjährigen Mannschaftsfoto-Wettbewerb von DB Regio und Landessportbund NRW. Auch der 2. bis 12. Platz lohnt sich, winken hier doch nochmal 2.000, 1.000 oder 500 Euro. Also mitmachen und ein Mannschaftsfoto schießen zum Thema "Was muss alles mit, wenn ihr mit eurem Team ins Trainingscamp fahrt?" Wer dann in der Votingphase genügend Stimmen sammelt oder die Jury mit einem besonders originellen Foto überzeugt, hat die Chance aufs Finale, das während derVerleihung des FELIX-Awards ausgetragen wird. Anmeldung und alle weiteren Infos unter www.mannschaftsfoto-nrw.de oder www.facebook.com/Mannschaftsfotonrw.

Aus organisatorischen Gründen müssen wir das Hallensportfest 2016 am 10.12.2016 leider absagen.

mit sportlichen Grüßen
Wolfgang Bleß
TSG Dülmen

Die Abteilung Leichtathletik sucht für die neue Saison Verstärkung für das Trainerteam. Eine ausführliche Ausschreibung findet ihr hier:

http://www.flvw.de/leichtathletik/qualifizierung/trainerboerse

Hallo liebe Vereinsvertreter und Anmelder,

Hallo liebe Athleten,erst mal freuen wir uns natürlich sehr über die (für uns) große Anzahl an Teilnehmern bei unserem Sportfest am Samstag und hoffen auf interessante und spannende Wettkämpfe in unserem Stadion.Damit ihr auch alle rechtzeitig den Weg zu unserer Veranstaltung findet, hier eine wichtige Information:Am Samstag und Sonntag findet in Nordkirchen das Schlossstraßenfest (Einweihungsfeier der neuen Schlossstraße) statt und der komplette Innenstadtbereich ist dort für den Verkehr gesperrt.

Außerdem gibt es umfangreiche Straßenbauarbeiten auf der L810/Münsterstraße an der Einmündung der Straße nach Capelle bzw. zum Schloss Nordkirchen.
Es gibt nur eine Zufahrt zum Sportplatz über die Münsterstraße und dann ein Stück über die Schlossstraße bis kurz vor dem neuen Kreisverkehr, dann links abbiegen.
Die Zufahrt zum Sportplatz ist aber auch ausgeschildert. Bitte nur etwas mehr Anfahrtzeit einkalkulieren.

Bitte die Info auch an alle Athleten und deren Betreuer/Trainer weitergeben!Bis Samstag!Mit sportlichen Grüßen von der LA-Abteilung des FC NordkirchenFranz-Josef Frie
Leichtathletikwart FC Nordkirchen
Im Worth 27

59399 Olfen
Telefon: 02595-3647

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SuS Olfen.de Das ist der Hammer im wahrsten Sinne des Wortes: Beim kurzfristig angesetzten Hammerwurf- und Diskuswettkampf am Samstag im Steversportpark, der für die Top-Athleten in NRW noch eine Wettkampfmöglichkeit für die anstehenden deutschen Meisterschaften sein soll, haben zwei Athleten aus Katar ihre Meldung abgegeben. Beide bereiten sich derzeit in Rhede auf die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro vor. Bei Ashraf Arngad Elseify, der jetzt 21 Jahre alt wird, handelt es sich um den Junioren-Weltmeister des Jahres 2014 im Hammerwerfen. Im letzten Jahr warf er 78,19m und wurde Neunter bei den Männer bei der WM in Peking. Ein weiterer Katari wurde mit 68m gemeldet. Der Männerwettbewerb erhält damit einen internationalen Charakter und dürfte ein Highlight für die Olfener Hammerwurf-Geschichte werden. SuS-Trainer Franz-Josef Sträter hat keine Sorgen, wenn der Hammer in Richtung 80m-Marke fliegen sollte. "Der Platz gibt das her, der ist groß genug." Wer sich mal zwei Olympiateilnehmer aus Katar im Hammerwerfen am Samstag ansehen möchte, sollte pünktlich um 14.00 Uhr zu Wettkampfbeginn im Steversportpark sein. Das Einwerfen ist bereits ab 13.30 Uhr zu beobachten.

Für das Jens-Heinrichs-Gedächtnissportfest wird darauf hingewiesen, dass die Straße Zur Geest, über die Navigationsgeräte in der Regel Fahrzeugführer zum Steversportpark (Hoddenstraße oder Steverstraße) leiten, offiziell gesperrt ist. Die Baustelle lässt sich aber befahren, es sind allerdings Ausfräsungen in der Straße zu beachten. Alternative ist über die Nordstraße (bis zum Ende durchfahren) zum Steversportpark, Hoddenstraße bzw. Steverstraße). Parkmöglichkeiten an der Halle, an der Gesamtschule oder auf der großen Wiese vor der Dreifach-Sporthalle.

Werte Lauffreunde,

zu unserem diesjährigen 21. Volkslauf "Rund um den Schöppinger Berg" möchten wir Euch zur Teilnahme am Freitag, 03. Juni 2016 recht herzlich nach Schöppingen einladen.

Weitere detaillierte Informationen zum Start, Streckenverläufe, etc. entnehmt bitte dem angefügten Flyer.

Wir bitten die jeweiligen Vereinsverantwortlichen diese Einladung bitte an die jeweilige Leichtathletik- / Breitensportabteilung weiterzuleiten.

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen unserer Ansprechpartner Herr Lothar Zurholt jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Mit sportlichen Grüßen
ASC SCHÖPPINGEN 1945 e.V.
Lothar Zurholt

Unter folgendem Link finden Sie den Zeitplan und die Teilnehmerlisten für den 53. Schülermehrkampf und Förderwettkampf am Donnerstag, 05.05.2016 hier bei uns in Coesfeld.

 pdfZeitplan 53. Schülermehrkampf

pdfTeilnehmerliste U10 und U12

pdfTeilnehmerliste U14_und U16

Auf der ersten Seite befindet sich der Zeitplan für den Vormittag (U10/U12), auf der zweiten Seite folgt der Zeitplan für Nachmittags (U14/U16).

Nachmeldungen sind bis 30 Min vor Beginn des jeweiligen Wettkampfes möglich. Ein Spikesverkäufer wird im Rahmen des Mehrkampfes seine Waren anbieten.

Wir wünschen allen Athleten und Trainern und Betreuer eine gute Anreise und einen erfolgreichen Wettkampf. 

Die TSG Dülmen hat den Dreisprung für die Altersklassen M/W U20/U18/U16 neu mit ins Programm aufgenommen. Die geänderte Ausschreibung und den korrigierten Zeitplan findet ihr hier:

Hallo liebe Laufsportfreunde,

nur noch 8 Tage bis zu dem Laufevent im Kreis Coesfeld. Deshalb gibt's hier schonmal alle wichtigen Fakten für Euch zusammengefasst:

Anmeldung bis zum 07. Oktober '15 unter http://my3.raceresult.com/42277/?lang=

Die Strecke(n)

  • Schneller 2,5km Rundkurs durch die Coesfelder Innenstadt
  • Strecken: Bambini, 1km, 5km, 10km
  • Zwei Läufe über 5km (Zielzeit schneller/ langsamer als 27 Minuten)

Gemeinsame Auswertung der beiden Läufe

  • 2. Eventpoints auf dem Kurs garantieren für Bombenstimmung entlang der Strecke
  • Zeiterfassung über einen 1-Mal-Transponder von Race Result

Prämien

  • Pokale für die drei Erstplatzierten ihrer AK über 1km, 5km, 10km
  • Geldprämie für die jeweils schnellste Frau/den schnellsten Mann über 5km/10km
  • Geldprämien für Streckenrekorde
  • Urkunden für alle Teilnehmer

Firmenwertung

  • Pokal für die drei schnellsten Mannschaften
  • Urkunden für alle
  • Integration in die 5km Läufe
  • Berücksichtigung als Mannschaft (4 LäuferInnen) nach Einlaufzeiten

Das Drumherum

  • 180 ehrenamtliche Helfer sorgen für reibungsfreien Ablauf
  • Lückenloses gastronomisches Angebot
  • Unser erfahrenes Moderatoren-Team und ein DJ garantieren gute Stimmung
  • Kostenlose alkoholfreie Getränke der Krombacher Brauerei
  • Runners Point on Tour

Das Orga-Team „Citylauf" freut sich auf Eure Teilnahme und verspricht einen unvergesslichen Nachmittag in der Coesfelder Innenstadt!

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com