Suche

Verbandsehrungen 2006

Auf der VKLA-Tagung zeichnete Hans Schulz (2. von rechts) Herbert Bühn (DLV-Gold), Peter Westermann (FLVW-Silber) und Reinhard Vollhey (DLV-Gold) mit Ehrennadeln aus.

Foto: Peter Middel

Schülerehrungen 2006

Immer am Ende des Jahres werden die besten Schülerinnen und Schüler des Kreises vom Kreisleichtathletikausschuß geehrt. Auf dem Kreisleichtathletiktag werden die Erstplatzierten der Westfalenmeisterschaften und die Führenden in der westfälischen Bestenliste aus unserem Kreis eingeladen.


Ein volles Haus im SuS-In Treff bei den diesjährigen Ehrungen des Kreisleichtathletik-Ausschusses Ahaus/Coesfeld und Lüdinghausen.

Die Urkunden und Pokale der Jugendliga gehen 2006 an die Vereinsvertreter von der LG Coesfeld für Platz 3, dem FC Nordkirchen für Platz 2 und an den TV Westfalia Epe für Platz 1 (von links nach rechts).


Jasmin Laukamp, Rabea Ebbing und Kerstin Schumacher von der LG Coesfeld werden für ihren zweiten Platz in der westfälischen Bestenliste geehrt.

Schülerinnen A LG Coesfeld 3x800m

  • Vizewestfalenmeister 3x800m Schülerinnen A in 7:38,57 min
  • 2. Platz Westfalen-Bestenliste Schülerinnen W 15 über 3x800m in 7:38,57 min

Scarlett Stutznäcker, Lisa Stork, Annika Kohlmann und Luisa Pöhling von der SuS Olfen wurden Westfalenmeister in der olympischen Staffel.

weibliche Jugend SuS Olfen

  • Westfalenmeister Olympische Staffel (400m-200m-200m-800m) in der Halle in 4:12,00 min
  • 4. Platz westdeutsche Meisterschaften 4x400m in 4:03,09 min
  • 8. Platz deutsche Staffelmeisterschaften 4x400m
  • 3. Platz Westfalen-Bestenliste 4x400m weibliche A-Jugend

Scarlett Stutznäcker - SuS Olfen

  • Westfalenmeisterin 400m weibliche Jugend B in 57,38 sec
  • 2. Platz Westfalen-Bestenliste 400m mit 57,34 sec
  • 30. Platz Deutsche Bestenliste 400m weibliche B-Jugend
  • 20. Platz Deutsche Bestenliste Weitsprung weibliche B-Jugend mit 5,80m

Lisa Stork - SuS Olfen

  • Westfalenmeisterin 400m Hürden weibliche B-Jugend in 66,92 sec
  • 2. Platz Westfalen-Bestenliste 400m Hürden weibliche B-Jugend

Sarah Nickisch, Ann-Christin Borgert, Lara Blome, Melanie Wellermann und Kerstin Schumacher von der LG Coesfeld LG Coesfeld belegen Platz 2 in der westfälischen Bestenliste in der Blockwettkampf-Mannschaft.

Schülerinnen A LG Coesfeld

  • Vize-Westfalenmeister im Blockmehrkampf-Mannschaftschaftswertung
  • 2. Platz Westfalen-Bestenliste im Blockmehrkampf Mannschaft mit 12030 Punkten
  • 26. Platz DLV-Bestenliste BL-Mannschaft

Ann-Christin Borgert - LG Coesfeld

  • Westfalenmeisterin Block Sprint/Sprung W 14, 2521 Punkte
  • 1. Platz Westfalen-Bestenliste Block Sprint/Sprung
  • Vizewestfalenmeisterin 80m Hürden W 14 in 12,56 sec
  • 2. Platz Westfalenbestenliste 80m Hürden

Sarah Nickisch - LG Coesfeld

  • 2. Platz Westfalen-Bestenliste Block Sprint/Sprung Schülerinnen W 15
  • Vizewestfalenmeisterin Block Sprint/Sprung W 15, 2599 Punkte

Lara Blome - LG Coesfeld

  • 3. Platz Westfalen-Bestenliste Schülerinnen W 14 im Blockmehrkampf Lauf mit 2315 Punkten

Johannes Zeisberg, Fabian Lechtenberg, Simon Büscher, Christoph Pudel und Roman Kemmerling von der LG Coesfeld belegen in der westfälischen Bestenliste Platz 3 in der Mannschaftwertung der Blockwettkämpfe.

Schüler A LG Coesfeld

  • 3. Platz Westfalen-Bestenliste Schüler M 15 Blockmehrkampf-Mannschaftswertung mit 12625 Punkten
  • 26. Platz DLV-Bestenliste

Roman Kemmerling - LG Coesfeld

  • 3. Platz Westfalen-Bestenliste Schüler M 14 über 1000m mit 2:53,62 min und 2000m mit 6:38,64 min
  • 2. Platz Westfalen-Bestenliste Schüler M 14 im Blockmehrkampf Lauf mit 2383 Punkten
  • 5. Platz Westfalen-Bestenliste 5 km in 18:33 min

Fabian Lechtenberg - LG Coesfeld

  • Westfalenmeister im Blockmehrkampf Lauf der M 14 mit 2459 Punkten
  • Westfalenmeister M 14 im Weitsprung in der Halle mit 5,47m
  • 2. Platz Westfalenbestenliste 80m Hürden M 14 in 11,56
  • 3. Platz Westfalen-BL 100m in 12,02 sec
  • 22. Platz DLV-Bestenliste 80m Hürden
  • 1. Platz Westfalenbestenliste Block Lauf mit 2607 Punkten
  • 7. Platz DLV-Bestenliste Block Lauf

Franziska Middrup belegt Platz 1 in der westfälischen Bestenliste der Schülerinnen W12 über 60m Hürden. Platz 3 in der westfälischen Bestenliste für Nadine Upadek im Weitsprung der W14.

Franziska Middrup - SC Union 08 Lüdinghausen

  • 2. Platz Westfalen-Bestenliste Schülerinnen W 12 über 60m Hürden in 10,38 sec

Nadine Upadek - TSG Dülmen

  • 3. Platz Westfalenmeisterschaften im Weitsprung Schülerinnen W 14
  • 3. Platz Westfalen-Bestenliste Weitsprung Schülerinnen W 14 mit 5,16m

Jonas Heinzkyll, Niklas Fröhlich und David Krüper bei der Ehrung.

Jonas Heinzkyll - TSG Dülmen

  • Vizewestfalenmeister im Hochsprung der Schüler M 15 mit 1,92 m
  • Vizewestfalenmeister Schüler M 15 im Hochsprung in der Halle 1,81m
  • 2. Platz Westfalen-Bestenliste Schüler M 15 mit 1,92m
  • 4. Platz DLV-Bestenliste Schüler M 15 im Hochsprung mit 1,92m

Niklas Fröhlich - SuS Olfen

  • Vizewestfalenmeister M 15 über 300m in 37,28 sec
  • 2. Platz Westfalenbestenliste über 300m in 37,28 sec
  • 18. Platz Deutsche Bestenliste 300m Schüler M15

David Krüper - LG Coesfeld

  • Vizewestfalenmeister männliche B-Jugend über 110m Hürden in 14,96 sec
  • Vizewestfalenmeister männliche B-Jugend 60m Hürden Halle in 8,46 sec
  • 2. Platz Westfalen-Bestenliste männliche Jugend B 110m Hürden mit 14,96 sec

Die beiden Hochspringerinnen Stefanie Rüsweg und Nele-Kristin Sothmann.

Stefanie Rüsweg - TSG Dülmen

  • Westfalenmeisterin im Hochsprung der Schülerinnen W 15
  • 2. Platz Westfalenbestenliste Hochsprung mit 1,63 m

Nele-Kristin Sothmann - ASV Senden

  • Westfalenmeisterin im Stabhochsprung der Schülerinnen W 15
  • 3. Platz westdeutsche Meisterschaften W15 mit 2,60m
  • 3. Platz westfälische Hallen-Meisterschaften W15 mit 2,60m
  • 3. Platz der Westfalenbestenliste im Stabhochsprung mit 2,80m

Lea Hilgert und Rieke Eising vom SuS Olfen.

Lea Hilgert - SuS Olfen

  • Westfalenmeisterin W 14 über 60m Halle
  • Westfalenmeisterin W 14 über 100m
  • 1. Platz Westfalenbestenliste W 14 über 100m mit 12,70 sec
  • 20. Platz der deutschen Bestenliste über 100m

Rieke Eising - SuS Olfen

  • Westfalenmeisterin W 14 im Blockmehrkampf Lauf 2359 Punkte
  • 1. Platz Westfalen-Bestenliste W 14 im Blockmehrkampf Lauf
  • 2. Platz Westfalen-Bestenliste W 14 über 800m und 2000m
  • 20. Platz DLV-Bestenliste W 14 über 800m

Carolin Aehling und Fabian Lechtenberg von der LG Coesfeld erhielten die Ehrenpokale des Kreise Ahaus/Coesfeld und Lüdinghausen als Kreisleichtathleten des Jahres 2006.

Fabian Lechtenberg - LG Coesfeld

  • Westfalenmeister im Blockmehrkampf Lauf der M 14 mit 2459 Punkten
  • Westfalenmeister M 14 im Weitsprung in der Halle mit 5,47m
  • 2. Platz Westfalenbestenliste 80m Hürden M 14 in 11,56
  • 3. Platz Westfalen-BL 100m in 12,02 sec
  • 22. Platz DLV-Bestenliste 80m Hürden
  • 1. Platz Westfalenbestenliste Block Lauf mit 2607 Punkten
  • 7. Platz DLV-Bestenliste Block Lauf

Carolin Aehling - LG Coesfeld

  • Westfalenmeisterin 3000m, 1500m Halle, 1500m Freiluft (alle B-Jugend)
  • Westfalenmeisterin 800m Juniorinnen
  • Westdeutsche Jugendmeisterin über 3000m in 10:13,10 und über 1500m in der Halle in 4:49,57 m
  • 3. Platz DM B-Jugend 1500m 4:38,85 min
  • 3. Platz Deutsche Bestenliste 10 km mit 38:11 10. Platz DLV-Bestenliste 1500m
  • 1. Platz Westfalen-Bestenliste 1500m und 3000m

Zur Ehrung der Kreisleichtathleten wurde auch der mehrfache Weltmeister der Behinderten Leichtathletik Matthias Mester aus Coesfeld gerufen und vom Kreisleichtathletik-Ausschuß mit einem Present ausgezeichnet.


Alle geehrten Athleten stellen sich zusammen mit ihren Trainern zum gemeinsamen Foto auf.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com